Russland: Inlandsgeheimdienst stellt Strafverfahren gegen Prigoschin ein

Russland: Inlandsgeheimdienst stellt Strafverfahren gegen Prigoschin ein

Nach der Beendigung der Wagner-Meuterei ist das Strafverfahren gegen Jewgeni Prigoschin eingestellt worden, weil die kriminellen Handlungen gestoppt worden waren, teilte der russische Inlandsgeheimdienst FSB am Dienstag mit.

Russland: Inlandsgeheimdienst stellt Strafverfahren gegen Prigoschin ein

 

Nach der Beendigung der Wagner-Meuterei ist das Strafverfahren gegen Jewgeni Prigoschin eingestellt worden, weil die kriminellen Handlungen gestoppt worden waren, teilte der russische Inlandsgeheimdienst FSB am Dienstag mit.
Quelle: Sputnik © Alexandr Galperin

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Entdecke mehr von Sicht vom Hochblauen

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen