Israels Krieg gegen Gaza live: Israelische Armee tötet 174 Menschen inmitten des ICJ-Urteils Von Linah Alsaafin, Mersiha Gadzo und Brian Osgood

Blackout at Nasser Hospital as Israel continues Khan Younis assault

Nasser Hospital reported without power as heavy clashes take place in vicinity of key medical facility in south Gaza.

Übersetzt mit Deepl.com

Palästinenser betrachten die Zerstörung nach einem israelischen Angriff in Rafah, südlicher Gazastreifen, am Samstag

Israels Krieg gegen Gaza live: Israelische Armee tötet 174 Menschen inmitten des ICJ-Urteils
Von Linah Alsaafin, Mersiha Gadzo und Brian Osgood
27 Jan 2024

Nach Angaben des Gaza-Gesundheitsministeriums wurden innerhalb von 24 Stunden 174 Palästinenser in der Enklave getötet und 310 verwundet.
Israel verstärkt die Bombardierungen im Gazastreifen, obwohl der Internationale Gerichtshof das Land aufgefordert hat, Maßnahmen zu ergreifen, um Völkermord zu verhindern.
In seiner mit Spannung erwarteten Zwischenentscheidung erklärte der Gerichtshof auch, dass er für die Entscheidung in der Völkermordklage Südafrikas gegen Israel zuständig sei, forderte aber keine sofortige Waffenruhe.
Im südlichen Gazastreifen werden weiterhin Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen verübt: Das Nasser-Krankenhaus in Khan Younis wurde vollständig lahmgelegt; in Rafah wurden bei einem Angriff auf ein Wohnhaus drei Menschen getötet.
Seit dem 7. Oktober wurden bei israelischen Angriffen auf den Gazastreifen mindestens 26.257 Menschen getötet und 64.797 verwundet. Die Zahl der Todesopfer in Israel infolge der Hamas-Angriffe vom 7. Oktober beläuft sich auf 1.139.

81 UpdatesAuto Updates

Vor 12m (16:45 GMT)
Fotos zeigen Binnenflüchtlinge, die in überfluteten Zelten schlafen

Der Journalist Suleiman al-Farra hat auf Instagram Fotos gepostet, die das Leid der palästinensischen Kinder dokumentieren, die unter schwierigen humanitären Bedingungen in Vertriebenenlagern im Gazastreifen leben.

Die Fotos zeigen, dass aus den Zelten, denen es an den grundlegendsten Dingen des Lebens zu mangeln scheint, Wasser austritt, während das Bettzeug und die Schlafräume der Kinder überflutet sind.

Vor 22m (16:35 GMT)
Palästinenser, der die weiße Flagge schwenkt, wird durch israelische Schüsse getötet, wie ein Video zeigt

Ein Journalist hat auf Instagram ein Video geteilt, das den Moment dokumentiert, in dem israelische Streitkräfte vor drei Tagen einen Zivilisten in der Gegend von al-Mawasi in der Nähe von Khan Younis im südlichen Gazastreifen erschossen haben.

Das Video, das von Al Jazeera verifiziert und von Ahmed Hijazee auf seinem Instagram-Account veröffentlicht wurde, zeigt deutlich, wie Ramzi Abu Sahloul in die Brust geschossen wird, während er mit vier Personen versucht, eine Reihe von Vertriebenen zu retten, die in dem Gebiet eingeschlossen sind, darunter Mitglieder seiner Familie.

In dem Video wies Hijazee darauf hin, dass die israelischen Streitkräfte auf Abu Sahloul schossen, obwohl seine Eskorte eine weiße Fahne schwenkte, was in dem kürzlich veröffentlichten Video zu sehen ist.

Der britische Sender ITV veröffentlichte am 24. Januar einen Bericht mit dem Titel „The moment of the killing of an innocent civilian raising the white flag in the safe zone in Gaza“ (Der Moment der Tötung eines unschuldigen Zivilisten, der die weiße Fahne in der Sicherheitszone in Gaza hisst) und erhielt damals weltweite Verurteilung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*