Die zehn dümmsten Dinge, die uns Empire-Propagandisten glauben machen wollen von Caitlin Johnstone

The Top Ten Dumbest Things Empire Propagandists Ask Us To Believe

When you live under an empire that’s held together by lies, you’ll be asked to believe a lot of intensely stupid bullshit. Here are the top ten dumbest things the propagandists of the US-centralized…

   Die zehn dümmsten Dinge, die uns Empire-Propagandisten glauben machen wollen

von Caitlin Johnstone

6. Oktober 2023

Wenn man unter einem Imperium lebt, das von Lügen zusammengehalten wird, muss man eine Menge äußerst dummes Zeug glauben. Hier sind die Top Ten der dümmsten Dinge, die uns die Propagandisten des zentralisierten US-Imperiums einreden wollen.

1. Dass die US-Kriegsmaschinerie ihre beiden größten Rivalen China und Russland mit Kriegsmaschinerie umzingelt hat, und zwar als Akt der Verteidigung und nicht als extrem provokativer Akt der Aggression.

2. Dass der Krieg in der Ukraine gleichzeitig (A) völlig unprovoziert war und (B) rein zufällig massiv die strategischen Interessen der USA fördert und deshalb so weit wie möglich finanziert werden sollte.

3. Dass, okay, all diese anderen Kriege auf Lügen basierten und in einer Katastrophe endeten, aber dass das bei diesem aktuellen Krieg unmöglich der Fall sein kann.

4. Dass die Außenpolitik Ihres Landes von Ihrer offiziell gewählten Regierung bestimmt wird, obwohl die Außenpolitik unabhängig davon, wer im Amt ist, dieselbe bleibt.

5. Dass es reiner Zufall ist, dass die Bevölkerung Ihres Landes in einer ständigen 50:50-Situation verharrt, die verhindert, dass irgendjemandes Stimme den Status quo verändert, und dass der Status quo zufälligerweise ständig entlang von Linien eingefroren wird, die den Reichen und Mächtigen enorme Vorteile bringen.

6. Dass der einzige Grund, warum jemand den gefährlichsten Impulsen der mächtigsten und zerstörerischsten Regierung der Welt kritisch gegenüberstehen könnte, der ist, dass er ein Geheimagent ist, der für die Feinde dieser Regierung arbeitet.

7. Dass das westliche Imperium, das die letzten zwei Jahrzehnte damit verbracht hat, Muslime im Nahen Osten zu ermorden, sich plötzlich sehr um die Muslime in China sorgt.

8. Dass Putin nur in die Ukraine einmarschiert ist, weil er böse ist und die Freiheit hasst, und dass das Imperium Waffen in die Ukraine liefert, weil es die Ukrainer liebt und ihre Freiheit und Demokratie schützen will.

9. Dass ausländische Propaganda und Einflussnahme die Denkweise und das Wahlverhalten der Menschen im Westen erheblich manipulieren, nicht aber die Plutokraten, die alle einflussreichen Plattformen in der westlichen Welt kontrollieren.

10. Dass wir uns über tyrannische Feinde in Peking und Moskau Sorgen machen sollten, anstatt über tyrannische Feinde, die viel näher an unserem Zuhause sitzen. Übersetzt mit Deepl.com

_______________

Meine Arbeit wird vollständig von den Lesern unterstützt. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, haben Sie hier die Möglichkeit, etwas Geld auf mein Spendenkonto zu überweisen, wenn Sie das möchten. Hier können Sie jeden Monat Taschenbuchausgaben meiner Texte kaufen. Alle meine Arbeiten dürfen frei kopiert und in jeglicher Form verwendet werden; veröffentlichen Sie sie neu, übersetzen Sie sie, verwenden Sie sie auf Merchandise-Artikeln; was immer Sie wollen. Der beste Weg, um sicherzugehen, dass Sie meine Veröffentlichungen sehen, ist, sich in die Mailingliste von Substack einzutragen, die Sie per E-Mail über alles informiert, was ich veröffentliche. Alle Werke wurden gemeinsam mit meinem Mann Tim Foley verfasst.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*