Israelische Grenzpolizisten töteten ein 4-jähriges palästinensisches Mädchen und brauchten dann 10 Tage, um ihre Leiche zurückzubringen Von Gideon  Levy und Alex Levac

Israeli cops killed a 4-year-old Palestinian girl, then took 10 days to return her body

Border Police Opened Fire Indiscriminately at a Vehicle That Tried to Burst Through a Checkpoint, Also Firing 32 Rounds Into a Taxi Carrying a Mother and Her Children. One of Them, a Little Girl, Was Shot Dead

Die Grenzpolizei eröffnete wahllos das Feuer auf ein Fahrzeug, das versuchte, einen Kontrollpunkt zu durchbrechen, und feuerte außerdem 32 Schüsse auf ein Taxi ab, in dem eine Mutter mit ihren Kindern saß. Eines der Kinder, ein kleines Mädchen, wurde erschossen.

Israelische Grenzpolizisten töteten ein 4-jähriges palästinensisches Mädchen und brauchten dann 10 Tage, um ihre Leiche zurückzubringen

Von Gideon  Levy und Alex Levac
10. Februar 2024

Ruqayya Jahalin hätte am 9. Februar 2024 ihren fünften Geburtstag feiern sollen. Doch dazu wird es nicht kommen, denn vor etwa einem Monat wurde sie von Soldaten der israelischen Grenzpolizei erschossen und getötet. Sie feuerten nicht weniger als 32 Schüsse auf das Sammeltaxi ab, in dem das kleine Mädchen mit seiner Mutter, seinen Schwestern und seinem Bruder auf dem Heimweg im Westjordanland unterwegs war. Wie durch ein Wunder war sie die einzige Person, die durch den wahnsinnigen, wahllosen Beschuss getötet wurde. Weiterlesen in haaretz.com

Body of missing Palestinian girl Hind Rajab found in destroyed car

The body of 6-year-old Hind Rajab has been found decomposing in the car where her family were killed by Israeli gunfire.

Leiche des vermissten palästinensischen Mädchens Hind Rajab in zerstörtem Auto gefunden

Die Leiche der sechsjährigen Hind Rajab wurde verwest in dem Auto gefunden, in dem ihre Familie durch israelischen Beschuss in Gaza-Stadt getötet wurde. Wenige Meter entfernt brannte der Krankenwagen aus, der zur Rettung von Hind geschickt worden war, und die Überreste zweier Sanitäter lagen darin.
10. Februar 2024
Übersetzt mit deepl.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*