Israelischer Minister: Wir werden einem Abkommen, das einen Waffenstillstand beinhaltet, nicht zustimmen

https://www.middleeastmonitor.com/20240123-israel-minister-we-will-not-agree-to-a-deal-that-includes-a-ceasefire/

Israels Finanzminister und Vorsitzender der Religiösen Zionistischen Partei Bezalel Smotrich am 20. März 2023 [GIL COHEN-MAGEN/AFP via Getty Images]

Übersetzt mit Deepl.com

Israelischer Minister: Wir werden einem Abkommen, das einen Waffenstillstand beinhaltet, nicht zustimmen

23. Januar 2024

Der israelische Fernsehsender Channel 7 berichtete, der rechtsextreme israelische Finanzminister Bezalel Smotrich habe erklärt, seine Partei werde keinem Abkommen mit der Hamas zustimmen, das einen Waffenstillstand beinhaltet.

Der Vorsitzende der Partei des religiösen Zionismus sagte: „Wir werden keinem Abkommen zustimmen, das einen Waffenstillstand beinhaltet.“

Daraufhin erklärte der Minister für Kulturerbe, Amihai Ben-Eliyahu, dass sich seine rechtsextreme Partei Otzma Yehudit aus der Regierung zurückziehen werde, wenn der Krieg aufhöre.

Er fügte hinzu, er sei frustriert, weil die Hamas noch nicht besiegt worden sei.

Smotrich hat bereits dazu aufgerufen, die „freiwillige Migration“ von Palästinensern aus dem Gazastreifen zu fördern. Einem solchen Exodus der Palästinenser aus der belagerten Enklave würde vermutlich die Wiederbesetzung des Streifens durch die israelischen Behörden und seine Wiederansiedlung durch illegale jüdische Siedler folgen.

READ: Frankreich und Irland fordern europäische Sanktionen für „gewalttätige“ israelische Siedler

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*