Live-Blog: Israel lässt 114 Palästinenser frei, viele mit „Knochenbrüchen

Live blog: Israel releases 114 Palestinians, many with ‚bone fractures‘

Israel’s war on Gaza – now in its 118th day – has killed at least 27,019 Palestinians and wounded 66,139 others, as UNSC member states review recent provisional ruling of ICJ.

Einige der freigelassenen Personen hatten Blutgerinnsel an Hals und Kopf, andere litten unter Atemnot, Wunden und Kratzern sowie Schwellungen an den Händen, so die Quelle.  / Foto: AA

Israels Krieg gegen den Gazastreifen – der nun schon 118 Tage andauert – hat mindestens 27.019 Palästinenser getötet und 66.139 weitere verwundet, während die Mitgliedsstaaten des UN-Sicherheitsrats das jüngste vorläufige Urteil des Internationalen Gerichtshofs überprüfen.

Live-Blog: Israel lässt 114 Palästinenser frei, viele mit „Knochenbrüchen

Donnerstag, 1. Februar 2024

1356 GMT – Die israelischen Behörden haben 114 Palästinenser, darunter vier Frauen, freigelassen, die von der israelischen Armee während ihrer jüngsten Offensive auf den Gazastreifen festgenommen worden waren.

Ein palästinensischer Beamter der Grenzbehörden des Gazastreifens sagte, dass die Palästinenser über den Handelsübergang Karem Abu Salem, auch bekannt als Kerem Shalom, im südlichen Gazastreifen freigelassen wurden.

Zehn der freigelassenen Personen, darunter eine Frau, wurden aufgrund ihres Gesundheitszustands in ein Krankenhaus in Rafah-Stadt gebracht.

Sie erlitten schwere Knochenbrüche, vor allem an Händen und Beinen, die offenbar darauf zurückzuführen sind, dass sie in der Haft von israelischen Streitkräften geschlagen wurden, so eine medizinische Quelle.

Einige hatten Blutgerinnsel an Hals und Kopf, andere litten unter Atembeschwerden, Wunden und Kratzern sowie Schwellungen an den Händen, so die Quelle.
Übersetzt mit Deepl.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*