Weltbürger-Preis für Olaf Scholz

Realsatire!   Evelyn Hecht-Galinski

Weltbürger-Preis für Olaf Scholz

Olaf Scholz wurde ausgezeichnet! In New York nahm der Kanzler den „Weltbürger-Preis“ entgegen. Vergeben wird dieser durch den Atlantic Council, einer Lobbyorganisation, deren Aufgabe in der Förderung der Führungsrolle der Vereinigten Staaten in der Welt besteht.

Weltbürger-Preis für Olaf Scholz

 

Olaf Scholz wurde ausgezeichnet! In New York nahm der Kanzler den „Weltbürger-Preis“ entgegen. Vergeben wird dieser durch den Atlantic Council, einer Lobbyorganisation, deren Aufgabe in der Förderung der Führungsrolle der Vereinigten Staaten in der Welt besteht.

Bundeskanzler Olaf Scholz und der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij wurden am Mittwoch für ihre angeblichen „Verdienste um die internationale Zusammenarbeit“ mit dem Global Citizen Award ausgezeichnet. Den Preis vergab der Atlantic Council, eine transatlantische Lobbyorganisation zur Durchsetzung von US-Interessen und der Förderung der Führungsrolle der Vereinigten Staaten, bei einem Galadinner in New York.

Scholz erklärte, er fühle sich geehrt, den Preis zusammen mit Selenskij zu erhalten und versprach, Kiew so lange zu unterstützen, wie es nötig sei:

„Russlands brutaler Angriffskrieg gegen die Ukraine wird in Europa ausgetragen – aber er ist gleichzeitig ein Angriff auf die Grundprinzipien unserer internationalen Ordnung.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*