Hamas macht internationale Gemeinschaft für Israels erneute Kriegsverbrechen in Gaza verantwortlich

https://www.middleeastmonitor.com/20231202-hamas-holds-international-community-responsible-for-israel-resuming-war-crimes-in-gaza/


Außenminister Antony Blinken schaut US-Präsident Joe Biden am 21. November 2023 in Washington, DC, zu [Drew Angerer/Getty Images]

Hamas macht internationale Gemeinschaft für Israels erneute Kriegsverbrechen in Gaza verantwortlich

2. Dezember 2023

Die Hamas-Regierung in Gaza hat die internationale Gemeinschaft für die „andauernden israelischen Kriegsverbrechen“ in dem belagerten Gebiet verantwortlich gemacht, nachdem die Besatzungstruppen ihre Offensive in dieser Woche wieder aufgenommen haben.

Nachdem die einwöchige vorübergehende „humanitäre Pause“ zwischen Israel und der palästinensischen Widerstandsgruppe Hamas gestern endete, nahm Israel seine Angriffe wieder auf und ließ die Feindseligkeiten im Gazastreifen wieder aufleben, indem es mehrere zivile Gebiete im Gazastreifen angriff.

In einer gestrigen Erklärung des Medienbüros der Hamas-Regierung hieß es, das israelische Militär habe „seinen brutalen Krieg gegen das palästinensische Volk im Gazastreifen wieder aufgenommen… Die internationale Gemeinschaft trägt die Verantwortung für die Fortsetzung“ dieser Offensive nach einer Woche der Ruhe, des Geiselaustauschs und der Freilassung von Gefangenen.

READ: Der Wille der internationalen Gemeinschaft hat sich immer mit dem Willen Israels gedeckt

„Die internationale Gemeinschaft, insbesondere die Vereinigten Staaten, US-Präsident Joe Biden und Außenminister Antony Blinken, sind für die Verbrechen der israelischen Besatzung und ihren brutalen Krieg gegen Zivilisten, Kinder und Frauen in Gaza verantwortlich“, heißt es in der Erklärung.

Bei der israelischen Offensive und Invasion seien „das Kriegsrecht und das humanitäre Völkerrecht verletzt worden“, hieß es. Die internationale Gemeinschaft hat Israel grünes Licht für die Fortsetzung seiner Angriffe auf den Gazastreifen gegeben“.

Die Hamas bekräftigte, dass „das palästinensische Volk das Recht hat, sich auf jede Weise zu verteidigen, seine Freiheit und Unabhängigkeit zu erlangen, einen palästinensischen Staat mit Jerusalem als Hauptstadt im Einklang mit dem Völkerrecht zu errichten und sein Land vollständig von der Besatzung zu befreien“.
Übersetzt mit Deepl.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*