Übergabe von Asow-Kämpfern durch die Türkei an die Ukraine – Kreml zeigt sich empört

Übergabe von Asow-Kämpfern durch die Türkei an die Ukraine – Kreml zeigt sich empört

Kreml-Sprecher Dmitri Peskow bezeichnete die Rückholung von Asow-Kämpfern durch die Türkei an die Ukraine als Verstoß gegen Vereinbarungen. Der Pressesprecher unterstrich, dass sich Moskau dieses Schrittes nicht bewusst gewesen sei.

Quelle: Sputnik © Pawel Bednjakow

Übergabe von Asow-Kämpfern durch die Türkei an die Ukraine – Kreml zeigt sich empört

 

Kreml-Sprecher Dmitri Peskow bezeichnete die Rückholung von Asow-Kämpfern durch die Türkei an die Ukraine als Verstoß gegen Vereinbarungen. Der Pressesprecher unterstrich, dass sich Moskau dieses Schrittes nicht bewusst gewesen sei.

1 Kommentar zu Übergabe von Asow-Kämpfern durch die Türkei an die Ukraine – Kreml zeigt sich empört

  1. Bei mir wächst die Befürchtung, dass die US-Machtelite nun doch Erdogan mit irgendetwas „an den E…rn hat“!
    Herzliche Sonntagabend-Grüße

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: