Waffenstillstand in Gaza Voraussetzung für jeden weiteren Schritt: Hamas-Beamter

https://english.almayadeen.net/news/politics/ceasefire-in-gaza-prerequisite-for-any-subsequent-step–hama

Waffenstillstand in Gaza Voraussetzung für jeden weiteren Schritt: Hamas-Beamter

Von Al Mayadeen Englisch
Quelle: Al Mayadeen
30. Januar 2024
x

Der ranghohe Hamas-Funktionär Taher El-Nounou sagt, der Bewegung sei eine Reihe von Vorschlägen unterbreitet worden, und bekräftigt, dass bisher keine Einigung erzielt worden sei.

Der Medienberater des Chefs des Politbüros der Hamas, Taher El-Nounou, bekräftigte, dass ein Waffenstillstand im Gazastreifen die Grundvoraussetzung für jeden weiteren Schritt sei.

In einem Gespräch mit Al Mayadeen erklärte El-Nounou, dass der Hamas eine Reihe von Vorschlägen unterbreitet worden sei, wobei er betonte, dass bisher keine Einigung erzielt worden sei.

Der Hamas-Beamte sagte, dass auf einen Waffenstillstand ein Gefangenenaustausch und der Wiederaufbau des Gazastreifens folgen würden, und wies darauf hin, dass das Hauptziel darin bestehe, die israelische Aggression gegen den Gazastreifen zu stoppen, während andere Details erst danach diskutiert werden könnten.

Er wies darauf hin, dass ein vollständiger Waffenstillstand erforderlich sei und nicht nur eine vorübergehende Waffenruhe, und fügte hinzu, dass die israelische Besatzung aus Gründen, die mit dem israelischen Premierminister Benjamin Netanjahu zusammenhängen, ein Abkommen verhindere.

El-Nounou hielt es für verfrüht, über die Zahl der freizulassenden Gefangenen zu sprechen und betonte, dass die Hamas daran arbeite, palästinensische Gefangene freizulassen und dafür zu sorgen, dass sie nicht wieder inhaftiert werden.

Es gebe „politische Garantien“ von Katar, Ägypten und der Türkei. Die Hamas stehe in ständigem Kontakt mit Kairo und stimme sich mit ihm in der Frage der Philadelphia-Achse ab und sei erleichtert über die Haltung Ägyptens in dieser Angelegenheit.
Weitere Nachrichten
Guterres trifft UNRWA-Geberländer nach Aussetzung der Finanzierung
Blinken sieht nach Pariser Gesprächen „echte Hoffnung“ auf Gaza-Abkommen

Der palästinensische Beamte warnte, dass jeder israelische Versuch, die Philadelphia-Achse entlang der Grenze zwischen Ägypten und dem Gazastreifen zu kontrollieren, das Martyrium Zehntausender vertriebener Bewohner des Gazastreifens bedeuten würde.

Anfang Januar sagte Netanjahu, dass „Israel die volle Kontrolle über die Achse [Philadelphia] haben muss, um die Abrüstung in der Region sicherzustellen“.

El-Nounous Erklärung kommt inmitten von Berichten über eine Vereinbarung zwischen der israelischen Besatzungsmacht, den Vereinigten Staaten, Ägypten und Katar zustande.

NBC News berichtet, dass das Abkommen die Freilassung der verbleibenden amerikanischen und israelischen Gefangenen im Gazastreifen in mehreren Stufen vorsieht, beginnend mit Frauen und Kindern, begleitet von einer allmählichen Einstellung der Kämpfe und der Lieferung von Hilfsgütern in den Gazastreifen, sowie die Freilassung der palästinensischen Gefangenen in den israelischen Besatzungsgefängnissen.

Der Nachrichten-Website zufolge wird der Hamas ein Entwurf des Abkommens vorgelegt, während die palästinensische Widerstandsbewegung auf einem sofortigen und dauerhaften Waffenstillstand besteht, bevor über einen Gefangenenaustausch diskutiert wird.

In diesem Zusammenhang sagte El-Nounou, dass die Vereinigten Staaten erkennen müssten, dass „Israel“ den Krieg verloren habe, während der palästinensische Widerstand in der Lage sei, weiter zu kämpfen, mehr als die israelische Besatzung erwarte, und dass der Widerstand die Besatzungstruppen überrasche.

Der Hamas-Beamte wies darauf hin, dass die Zahl der Toten und Verletzten unter den israelischen Besatzungstruppen bei dem Hinterhalt von al-Maghazi viel höher ist als vom israelischen Militär bekannt gegeben“. In der vergangenen Woche wurden insgesamt 21 israelische Besatzungssoldaten und -offiziere bei einer von palästinensischen Widerstandskämpfern durchgeführten Operation in al-Maghazi getötet, was die höchste Zahl von Todesopfern bei einer einzigen Operation seit Beginn des Krieges im Gazastreifen darstellt.
Übersetzt mit Deepl.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*