Glenn Greenwald über eine Irreführung Nachdenkseiten

Dank an die Nachdenkseiten für die Übersetzung dieses entlarvenden Artikels von Glenn Greenwald

Bild: Nineteen fake authors published 90 opinion pieces in 46 different outlets, an investigation by The Daily Beast found [John Lamb/Getty Images]

http://www.informationclearinghouse.info/55950.htm 

Die Forderung an Silicon Valley, „übermäßig parteiische Seiten“ zugunsten von „Mainstream-Nachrichten“ (The NYT) zu unterdrücken, ist eine Irreführung

Die Medienunternehmen, die sich als zuverlässig und unparteiisch ausgeben, sind in Wirklichkeit so übermäßig parteiisch wie jede andere Website im Internet und verbreiten ebenso viele Fehlinformationen. Der Artikel von Glenn Greenwald wurde von Volker Jansen übersetzt. Der produktivste Aktivismus, der mehr Zensur durch das Silicon Valley fordert, findet sich in den größten Nachrichtensende …

Die Medienunternehmen, die sich als zuverlässig und unparteiisch ausgeben, sind in Wirklichkeit so übermäßig parteiisch wie jede andere Website im Internet und verbreiten ebenso viele Fehlinformationen. Der Artikel von Glenn Greenwald wurde von Volker Jansen übersetzt.

Der produktivste Aktivismus, der mehr Zensur durch das Silicon Valley fordert, findet sich in den größten Nachrichtensendern der Nation: bei den Medienreportern von CNN, der “Desinformations”-Einheit von NBC News und insbesondere bei den Internet-Reportern der New York Times. Dort werden die aggressivsten und nachhaltigsten Kampagnen für eine Internet-Zensur durchgeführt

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*