Laut Gesundheitsministerium steigt die Zahl der Toten im Gazastreifen auf 15 und die der Verletzten auf 125

An zynischer und mörderischer Perversität kaum zu überbieten, israelische Bombardierungsaktion -“ Anbrechende Morgendämmerung“

Gaza death toll rises to 15, wounded to 125, MoH says

The Palestinian Ministry of Health in Gaza has said that the death toll from Israeli bombing of Gaza, which has continued for the second day, rose to 15 in addition to 125 wounded, a statement said. Among the 15 dead, the statement said, a 5-year-old girl.


Laut Gesundheitsministerium steigt die Zahl der Toten im Gazastreifen auf 15 und die der Verletzten auf 125
6. August 2022 um 5:50 Uhr

Das palästinensische Gesundheitsministerium in Gaza teilte mit, dass die Zahl der Todesopfer der israelischen Bombardierung des Gazastreifens, die nun schon den zweiten Tag andauert, auf 15 gestiegen ist, zusätzlich zu den 125 Verwundeten, so eine Erklärung.

Unter den 15 Toten sei auch ein 5-jähriges Mädchen.

Das Ministerium teilte mit, dass aufgrund der seit vier Tagen andauernden israelischen Schließung des Grenzübergangs zum Gazastreifen ein 40-prozentiger Mangel an Ausrüstungsgegenständen und Basismedikamenten sowie ein 60-prozentiger Mangel an Laborausrüstung besteht.

Das Ministerium erklärte außerdem: „Aufgrund der Abschaltung des Kraftwerks wird die Zeit für die Bereitstellung medizinischer Dienste in den Krankenhäusern knapp, da die Versorgung innerhalb von 72 Stunden fast vollständig eingestellt werden muss.“

Bereits am Samstag hatten Beamte in Gaza erklärt, dass der Treibstoff für das einzige Kraftwerk in Gaza ausgegangen sei, so dass es nicht mehr funktioniere.

Das Medienbüro der Regierung in Gaza teilte mit, dass die israelische Bombardierung zur teilweisen oder vollständigen Zerstörung von 650 Wohneinheiten geführt hat, wodurch Tausende von Menschen obdachlos und vertrieben wurden. Übersetzt mit Deepl.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*