Mehr als 7 Millionen Kinder von Erdbeben in der Türkei und Syrien betroffen: UN

https://www.middleeastmonitor.com/20230215-more-than-7m-children-affected-by-turkiye-syria-earthquakes-un/
Kinder essen Essen, während Überlebende des Erdbebens in einem Zelt leben, nachdem ein Vergnügungspark zu einem Schutzraum für Erdbebenopfer in Idlib, Syrien am 13. Februar 2023 umfunktioniert wurde [Muhammed Said/Anadolu Agency]

 

Mehr als 7 Millionen Kinder von Erdbeben in der Türkei und Syrien betroffen: UN

15. Februar  2023

Mehr als sieben Millionen Kinder sind von den verheerenden Erdbeben betroffen, die letzte Woche die Türkei und Syrien heimgesucht haben, teilten die Vereinten Nationen gestern mit und äußerten die Befürchtung, dass Tausende ums Leben gekommen sein könnten.

„In der Türkei lebten insgesamt 4,6 Millionen Kinder in den 10 von den Erdbeben betroffenen Provinzen. In Syrien sind 2,5 Millionen Kinder betroffen“, sagte UNICEF-Sprecher James Elder vor Reportern in Genf.

Elder äußerte sich zu dem Zeitpunkt, als die Rettungsteams ihre Suche nach Überlebenden nach den katastrophalen Erdbeben, bei denen mehr als 35.000 Menschen in den beiden Ländern ums Leben kamen, abschlossen.

„UNICEF befürchtet, dass viele Tausende von Kindern getötet wurden. Auch ohne gesicherte Zahlen ist es tragisch, dass die Zahl der Opfer weiter steigen wird“, sagte Elder.

Er äußerte die Sorge, dass angesichts der „katastrophalen und ständig steigenden Zahl der Todesopfer klar ist, dass viele, viele Kinder bei diesen verheerenden Erdbeben ihre Eltern verloren haben.

WATCH: Jindires, Nordwestsyrien: „Wir können nicht einmal Zelte finden, die uns Schutz bieten

Hunderttausende von Vertriebenen müssen in den Ruinen frieren und hungern.

„Familien mit Kindern schlafen auf der Straße, in Einkaufszentren, Schulen, Moscheen, Busbahnhöfen und unter Brücken. Sie halten sich mit ihren Kindern auf offenem Gelände auf, weil sie Angst haben, nach Hause zu gehen, und weil sie nicht in der Lage sind, die strukturellen Schäden und die möglichen Auswirkungen wahrscheinlicher Nachbeben zu beurteilen“, so der UNICEF-Sprecher.

„Dies bedeutet, dass Zehntausende von Familien den Elementen ausgesetzt sind, und das zu einer Jahreszeit, in der die Temperaturen klirrend kalt sind und Schnee und gefrierender Regen an der Tagesordnung sind. Täglich gibt es neue Berichte über die Zahl der Kinder, die an Unterkühlung und Atemwegsinfektionen leiden. Übersetzt mit Deepl.com

1 Kommentar zu Mehr als 7 Millionen Kinder von Erdbeben in der Türkei und Syrien betroffen: UN

  1. Es ist wirklich entsetzlich, wie viele Eltern ihre Kinder und auch wieviele Kinder ihre Eltern und Geschwister verloren haben. Gibt es zuverlässige Initiatoren, an die man Spenden schicken kann?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: