EU-Budget: Nur für die Ukraine ist Geld da

EU-Budget: Nur für die Ukraine ist Geld da – Lost in EUrope

Zur Halbzeit des Sieben-Jahres-Budgets der EU wird das Geld knapp. Deutschland und andere EU-Staaten wollen den Etat jedoch nicht aufstocken – nur für die Ukraine soll noch mehr drin sein. Das gab’s noch nie: Zur Halbzeit des Sieben-Jahres-Budgets der EU wird das Geld knapp. Die EU-Kommission hat deshalb einen Nachschlag…

EU-Budget: Nur für die Ukraine ist Geld da

Zur Halbzeit des Sieben-Jahres-Budgets der EU wird das Geld knapp. Deutschland und andere EU-Staaten wollen den Etat jedoch nicht aufstocken – nur für die Ukraine soll noch mehr drin sein.

Das gab’s noch nie: Zur Halbzeit des Sieben-Jahres-Budgets der EU wird das Geld knapp. Die EU-Kommission hat deshalb einen Nachschlag von 66 Mrd. Euro gefordert. Das Europaparlament will nochmal 10 Mrd. Euro drauflegen.

Doch Deutschland und andere EU-Staaten stehen auf der Bremse. Sie wollen ihren EU-Beitrag nicht aufstocken und spielen auf Zeit. Eine Entscheidung könne erst beim Gipfeltreffen im Dezember fallen, heißt es in Brüssel.

Das wäre zu spät, kritisiert der grüne EU-Abgeordnete R. Andresen. Schon jetzt fehle Geld für die versprochene Tunesien-Hilfe. Wenn die Entscheidung auf die lange Bank geschoben werde, könnte der Budgetstreit zum Thema im Europa-Wahlkampf werden. Weiterlesen bei lostineu.eu

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: